Zum Hauptinhalt Aktuelle Angebote

Bitte stellen Sie sich auf potentielle Wartezeiten ein, sollten Sie eine unserer geöffneten Boutiquen besuchen.

Buchen Sie jetzt Ihren Termin oder lassen Sie sich virtuell beraten.

CARTIER 1900-1939 (1997)

1997: New York, Metropolitan Museum of Art

1997-1998: London, British Museum

1999-2000: Chicago, Field Museum

Anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Maison organisierten das Metropolitan Museum of Art (MET) und das British Museum die Ausstellung „Cartier 1900–1939“. Sie zeigte die Entwicklung des Cartier Stils von den Vorläufern des Art Déco bis zum Beginn des zweiten Weltkriegs. Judy Rudoe, die Konservatorin des British Museum, und Stewart Johnson aus der Designabteilung des MET befassten sich intensiv mit der Thematik und stellten einen umfassenden Ausstellungskatalog zusammen.
In New York zog die Ausstellung während ihrer viermonatigen Dauer über 420.000 Besucher an. Im Jahr darauf war sie im Field Museum in Chicago zu sehen.

Zurück zum Seitenanfang

Footerbereich: hier können Sie sich für den Newsletter anmelden, alle Dienstleistungen entdecken, Links zu Drittanbietern #OSNAME # finden und das Land ändern.